Mundhygiene

Weshalb Mundhygiene?

Zähneputzen alleine genügt nicht! Die häusliche Mundhygiene  alleine ist nicht ausreichend, um Zähne und Zahnfleisch gesund zu halten. Dementsprechend sollte sie mindestens zweimal pro Jahr durch eine professionelle Zahnreinigung ergänzt werden.
Diese Behandlung muss von einer speziell geschulten Dentalhygienikerin durchgeführt werden.

Für wen bieten wir Mundhygiene an?

Neben der Mundhygiene für Erwachsene bieten wir spezielle Betreuungsprorgamme für Kinder und Jugendliche an.
Bei Erwachsenen beträgt die Dauer einer Mundhygienesitzung zwischen 30 und 50 Minuten.